Hausarztpraxis Sonnenhof
Anmelden
Unsere Leistungen

Diese unterteilen sich in:
Internistisch hausärztliche Leistungen

Körperliche Untersuchung: Die allgemeine und gezielte körperliche Untersuchung stellt die Grundlage zur Erkennung (Diagnostik) und Behandlung (Therapie) von Krankheiten dar.

Laboruntersuchungen: Die Untersuchung von Blutwerten und Urinbestandteilen liefert wichtige Informationen zur genauen Unterscheidung verschiedener Erkrankungen.

Ruhe-EKG: Die Aufzeichnung der Herzstromkurven im körperlichen Ruhezustand dient unter anderem der Beurteilung des momentanen Herzrhythmus sowie der Erkennung von akuten Durchblutungsstörungen des Herzmuskels (Herzinfarkt).

24h-EKG: Die Aufzeichnung der Herzstromkurven über 24 Stunden dient der Erkennung von öfter wiederkehrenden Herzrhythmusstörungen (z. B. bei Schwindel oder Herzrasen).

Belastungs-EKG: Die Aufzeichnung der Herzstromkurven unter körperlicher Belastung auf einem Fahrradergometer dient der Erkennung von verengten Herzkranzgefäßen.

Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane: Mit dieser Untersuchung ist die Erkennung von krankhaften Veränderungen an den Bauchorganen (Leber, Gallenblase, Bauchspeichel- drüse, Nieren, Milz, Bauchschlagader, Harnblase, Prostata, Darm...) möglich.

Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse: Werden z. B. eine Vergrößerung oder veränderte Blutwerte der Schilddrüse festgestellt, trägt diese Untersuchung zur Diagnosestellung bei.

Ultraschalluntersuchung der Gefäße: Diese Untersuchung dient der Erkennung von Blutgerinnseln (Thrombose) und Verengungen in den Blutgefäßen der Arme und Beine.

Impfungen: Durch Impfungen können potentiell lebensgefährliche Erkrankungen verhindert werden. Neben den empfohlenen Standardimpfungen (z. B. Tetanus, Diphterie, Influenza) beraten wir Sie gerne auch über spezielle berufsgruppen- oder reisespezifische Impfungen. Erfahren Sie hier mehr über die empfohlenen Impfungen für Erwachsene.

Disease Management Programme (DMP): Disease Management Programme sind vom Bundesversicherungsamt zugelassene strukturierte Behandlungsprogramme. Sie haben zum Ziel, die medizinische Versorgung chronisch kranker Patienten durch eine kontinuierliche Betreuung und Behandlung zu verbessern, um so das Auftreten von Folgeerkrankungen zu verhindern.
An den folgenden Disease Management Programmen nehmen wir teil:
Koronare Herzerkrankung (KHK), Diabetes mellitus Typ 2, Asthma bronchiale und Chronisch Obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

Hausbesuche: Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, in unsere Praxis zu kommen, besuchen wir Sie in Notfällen natürlich auch zuhause.


Früherkennungsuntersuchungen

Je früher eine Erkrankung festgestellt wird, desto besser kann sie in der Regel behandelt werden. Aus diesem Grund sind regelmäßige Untersuchungen, die der Früherkennung von wichtigen Erkrankungen dienen (z. B. Herz-/Kreislauf-, Stoffwechsel-, Nieren- und Krebserkrankungen), sehr sinnvoll. Die folgenden Früherkennungsuntersuchungen, die von den gesetzlichen Krankenversicherungen bezahlt werden, bieten wir an.

Gesundheits-Check-Up: Ab einem Alter von 35 Jahren haben Frauen und Männer alle zwei Jahre Anspruch auf eine Gesundheitsuntersuchung zur Früherkennung von Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen sowie Diabetes mellitus ("Zuckerkrankheit").

Hautkrebsscreening: Ab einem Alter von 35 Jahren haben Männer und Frauen alle zwei Jahre Anspruch auf eine Untersuchung zur Früherkennung von Hautkrebs..

Krebsfrüherkennung für Männer: Ab einem Alter von 45 Jahren haben Männer jährlich Anspruch auf eine Tastuntersuchung der Prostata und der äußeren Genitale.

Darmkrebsfrüherkennung: Ab einem Alter von 50 Jahren haben Frauen und Männer jährlich Anspruch auf eine Untersuchung von verborgenem Blut im Stuhl.
Ab 55 Jahren besteht dieser Anspruch alle zwei Jahre. Alternativ besteht dann der Anspruch auf insgesamt zwei Früherkennungs-Darmspiegelungen (Koloskopien), die von Fachärzten für Gastroenterlogie durchgeführt werden.


Zusätzliche Leistungen

Als sogenannte "Individuelle Gesundheitsleistungen" (IGeL) bieten wir spezielle kardiologische und reisemedizinische Leistungen an. Da diese in der hausärztlichen Versorgung nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen gehören, erfolgt möglicherweise keine Kostenübernahme. Informationen zur Kostenübernahme kardiologischer Untersuchungen erhalten Sie hier.

Duplexsonographie der Halsschlagadern: Über die Halsschlagadern erfolgt die Blutversorgung des Gehirns. Diese Ultraschalluntersuchung dient unter anderem der Messung der Arterienwanddicke, die eine Abschätzung des Schlaganfall- und Herzinfarktrisikos ermöglicht.

Ultraschalluntersuchung des Herzens: Diese Untersuchung (auch Echokardiographie genannt) dient der Funktionsbeurteilung des Herzmuskels und der Herzklappen.

Schulung zum Blutgerinnungs-Selbstmanagement: Für Patienten, bei denen eine lebenslange blutgerinnungshemmende Therapie notwendig ist (z. B. mit Marcumar®), gibt es die Möglichkeit der Selbstmessung des INR-Wertes.
Coaguchek INRange
Coaguchek® INRange


Reisemedizinische Sprechstunde: Planen Sie eine Urlaubs- oder Geschäftsreise ins Ausland? Wir beraten Sie unter Berücksichtigung Ihrer eventuell bereits bekannten Erkrankungen zu wichtigen Themen wie Impfungen, länderspezifische Gesundheitsrisiken, Reiseapotheke, medizinische Versorgung vor Ort...
Hinweis: Zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie sollten nicht lebensnotwendige Reisen vermieden werden. Es geht nicht nur um das Infektionsrisiko am Urlaubsort, sondern vor allem auch um die potentiell infektiösen Kontakte auf dem Weg dort hin und von dort zurück nach Hause (Bus, Bahn, Flughafentransferdienste, Flugzeug, Tankstellen, Aufzüge...).
Jeder Mensch-zu-Mensch-Kontakt erweitert das unsichtbare Netzwerk,
über das sich die Viren verbreiten und trägt zu einer Verlängerung der Pandemie bei!
Reisebild
Sossus Vlei (Namibia)


Beratung zum Thema Patientenverfügung: In welcher Art und Weise wollen Sie ärztlich behandelt werden, falls Sie dies aufgrund einer schweren Erkrankung einmal nicht mehr selbst entscheiden können? Wir beraten Sie rund um die Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung und unterstützen Sie beim Ausfüllen der jeweiligen Formulare bzw. erstellen mit Ihnen gemeinsam eine an Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse angepasste Patientenverfügung.
Hausarztpraxis Sonnenhof
Dr. med. Fabian Treusch
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologe
Notfall-, Ernährungs-, Reisemediziner
Paul-Löbe-Straße 5
75180 Pforzheim
📞 07231 73232
📠 07231 765137
  |  Desktopansicht  |  Anfahrt  |  Kontakt  |  Notfall  |  Datenschutz  |  Impressum |